Inhalt

Die Gesamtschule Kleve macht Abitur

Dr. Rose Wecker

Viel ist geschehen, seit wir uns 2012 auf den Weg des längeren gemeinsamen Lernens gemacht haben: Nach dem Aufbau der Sekundarstufe I folgt nun der Aufbau der Sekundarstufe II und im Sommer 2021 werden die ersten Schülerinnen und Schüler unserer Schule das Abitur ablegen.

Neben dem Gymnasium ist die Gesamtschule die einzige Schulform, in der das Abitur ohne einen Schulwechsel zum Ende der Klasse 10 erreicht werden kann. Die Oberstufe unserer Gesamtschule wird als gymnasiale Oberstufe geführt, es gelten die gleichen Bedingungen wie am Gymnasium.

Etwa die Hälfte unserer Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe I erlangt die Zulassung zur gymnasialen Oberstufe. Dazu kommen noch etwa 20 Schülerinnen und Schüler, die nach dem Jahrgang 10 an der Realschule an unsere Schule wechseln. Für diese Schülerinnen und Schüler wird in der Einführungsphase (EP) der gymnasialen Oberstufe das weiter fortgeführt, was wir schon in der Sekundarstufe I unserer Schule langfristig angebahnt haben: Die Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife durch forderndes Lernen und wissenschaftspropädeutisches Arbeiten. An die Einführungsphase schließt sich die zweijährige Qualifikationsphase (Q1 und O2) mit der Abiturprüfung an.

Nach erfolgreicher Beendigung der Jahrgangsstufe 13 (Q2) verleihen wir die Allgemeine Hochschulreife – das Abitur. Selbstverständlich ist auch die Fachhochschulreife -(schulischer Teil) nach Beendigung der Jahrgangsstufe 12 (Q1) - möglich.

Für unsere Arbeit in der Oberstufe ist wie in der Sekundarstufe I unsere Schulkultur des Voneinander- und Miteinander-Lernens prägend, Forderung und Förderung bleiben eng verzahnt.

Da wir in den Jahrgängen 9 und 10 die Naturwissenschaft Physik als Hauptfach anbieten, verfügen die Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe über ein solides Vorwissen, um sich hier weiter zu profilieren. Selbstverständlich besitzt auch das Fach Informatik in diesem Zusammenhang einen deutlichen Stellenwert.

Mit den beiden Fremdsprachen Niederländisch und Spanisch, die neben Englisch sowohl fortgeführt wie neueinsetzend unterrichtet werden, verfügen wir auch im sprachlichen Bereich über ein differenziertes Angebot. Im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich ist besonders das Fach Psychologie hervorzuheben.

An der Gesamtschule am Forstgarten besteht schließlich auch die Möglichkeit, Sport als Abiturfach zu wählen. Es werden sowohl Grund- wie Leistungskurse angeboten.

Gerne stellen wir Ihnen unser Angebot in einem persönlichen Beratungsgespräch vor.

Dr. Rose Wecker

(Schulleiterin)