Inhalt

Mitbring-Picknick der neuen 5er ein toller Erfolg

 

Der Tradition folgend lud der Förderverein der Gesamtschule Kleve vergangene Woche die neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 samt Eltern und Geschwistern zum Mitbring-Picknick in den Schulgarten an der Eichenallee ein. Es kamen viele, brachten reichlich Essen und Trinken mit und verlebten gesellige Stunden. Die Lehrerinnen und Lehrer der Jahrgangsstufe und der Didaktische Leiter Herr Püplichuisen kamen schnell mit den Eltern ins Gespräch, während die Kinder den Schulgarten erkundeten und auf dem Schulgelände spielten. Die Sonne mobilisierte noch einmal ihre letzten wärmenden Herbststrahlen und überall herrschte eine entspannte und gesellige Atmosphäre. Auch die Eltern untereinander kamen ungezwungen ins Gespräch, tauschten sich über erste Erfahrungen aus und nutzten die Gelegenheit mehr über den Förderverein und die Schulpflegschaft der Schule zu erfahren.

Es war eine gelungene Aktion, die ein fester Bestandteil der Gesamtschule Kleve ist und bei allen Beteiligten auf positive Resonanz stieß.

Zurück