Inhalt

1000 Bäume werden wachsen

Matschig, aber glücklich: Gesamtschüler nehmen an Boomplantactie teil

Matschig, aber glücklich pflanzten unsere SchülerInnen viele Bäume.
So macht Schule Spaß: Für die Pflanzaktion machen sich die Schüler die Hände schmutzig.

Am 19. März beteiligten sich die SchülerInnen der Kurse "Naturwissenschaft plus" und "Niederländisch bilingual" der Klasse 6 am diesjährigen Internationalen Baumfesttag in der niederländischen Gemeinde Bergen. Um 8.15 Uhr startete der Bus vom EOC-Gelände, unterwegs wurde noch einmal abschließend das Baumlied geübt. Dort angekommen wurde das Gelände erkundet und auf die niederländischen Schüler der Basisschool St. Vitus aus Well gewartet. Nach den unvermeidlichen Politikerreden, dem Singen des Baumliedes und dem Pflanzen eines Erinnerungsbaums (mit entsprechender Plakette) ging es dann los.

In gemischten Gruppen zu viert und fünft wurden unter Anleitung eines Forstmitarbeiters ruckzuck tausend Bäume und Sträucher gepflanzt. Immerhin durchschnittlich zehn pro Schüler! Nebenbei wurde auch noch ein zweisprachiges Quiz bewältigt. Während dieses dann ausgewertet wurde und die Vorbereitungen für den Imbiss getroffen wurden, tobten sich die Schüler bei Wind und Sonnenschein auf dem matschigen Gelände aus.

Wegen des nächtlichen Regens konnte man, wenn man wollte, ganz klasse im Schlamm versinken. Für viele sicherlich der Höhepunkt! Nach der Preisverleihung, "tomatensoep" und "broodjes" wurde die Heimreise per Bus angetreten. Der vorgewarnte Busfahrer brachte gleich mehrere Aufnehmer mit und brachte uns schmutzig, aber gut gelaunt wieder nach Kleve zurück.

Als Erinnerung bekam jeder Teilnehmer noch eine Urkunde und eine kleine Überraschungstüte.

M. Meuten

 

Zurück