Inhalt

Deckel sammeln gegen Kinderlähmung

Innerhalb weniger Wochen sammelten die Schüler*Innen der 5a insgesamt 5612 Deckel von Plastikflaschen. Mit freudestrahlenden Gesichtern brachten sie am letzten Sammeltag noch einmal einige Säcke voll mit Deckeln mit zur Schule und konnten ihr starkes Sammelergebnis selbst kaum fassen.

Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln aus hochwertigen Kunststoffen (HDPE und PP) und mit dem anschließenden Verkaufserlös unterstützen der Rotary-Club und damit auch die Schüler*Innen gemeinnützige sowie mildtätige Projekte unterstützt. Im ersten Schritt unterstützen wir das Programm „End Polio Now“ mit dem weltweiten Vorhaben „Dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll“. Oder anders ausgedrückt: Die weltweite Ausrottung von Polio.

Durch den Weiterverkauf der Deckel an Recyclingunternehmen können Polio-Impfungen finanziert werden, wobei 500 gesammelte Plastikdeckel eine Polio-Impfung ergeben.

Weitere Infos unter www.deckel-gegen-polio.de.

Zurück