Inhalt

Erfolgreicher Bücherbummel

Am gemeinsamen Stand von Gesamtschule und Sekundarschule war viel los

Über nette Besucher, tolle Gespräche und vor allem viele Verkäufe freuten sich die Helfer am Bücherstand von Gesamtschule und Sekundarschule. Auch für den diesjährigen Bücherbummel hatten die Lehrkräfte Michael Meuten, Jutta Poorten und Susanne Aengenheister sowie Eltern und Schüler wieder ein großes Angebot an gebrauchten, aber sehr gut erhaltenen Büchern präsentieren können. Bei bestem Wetter gingen dabei besonders viele Exemplare weg. So freuten sich schließlich alle gemeinsam über einen Gewinn von 205 Euro pro Schule, der nun in die Anschaffung neuer Bücher für die Mediatheken gesteckt werden soll.

Zurück