Inhalt

GaF präsentiert Klassikkonzert

Es war eine passende Gelegenheit, dass gerade die Musik live in der Schule erlebt werden konnte, die die Schüler und Schülerinnen eben noch in Klasse 6 besprochen und in verschiedenen Bearbeitungen gehört haben.
Das Trio SpiegelBild aus Köln (Xavier Larsson, Saxophon, Vadim Baev, Akkordeon & Konstantin Zvyagin, Klavier) war zu einem Gesprächskonzert in der Gesamtschule am Forstgarten. Der Jahrgang 6 hörte aufmerksam zu und malten beim Zuhören imaginäre Bilder im Kopf.
Das Konzert würde möglich durch die freundliche Kooperation mit Frau Sigrun Hintzen von den "Konzerten der Stadt Kleve".

Der Pianist Konstantin Zvyagin moderierte durch dieses Schülerkonzert. Am Ende gab es Gelegenheit für Fragen zu Instrumenten und Musik sowie die Möglichkeit einer Rückmeldung durch die Schüler*innen. In den Antworten der Musiker war das geduldige Üben eines Instruments, das Durchhaltevermögen und die Unterstützung durch Erwachsene Thema. Lob gab es von den Zuhörer*innen für die besonderen musikalischen Klänge des Trios, die durch das pädagogische Zentrum der Schule schwebten. Träumen (Das alte Schloss, Bydlo) war möglich, aber auch das rhythmische Mitwipppen z.B. bei der Musik der ‚Tulerien‘ und dem quirligen Stück der ‚Küken in den Eierschalen‘.
Das knapp einstündige Gesprächskonzert endete mit Autogrammen auf dem Plakat der Stadt Kleve – für die Musikraumplakatsammlung - und manchem Unterarm der Schüler und Schülerinnen…
Das gehört auch mit zum Live-Konzert!

Zurück