Inhalt

Gelaufen für den guten Zweck

„Es war uns ein Anliegen, auch eine Einrichtung vor Ort hier in Kleve zu unterstützen! Gerade weil es bei uns auch einen Schulsanitätsdienst für Notfälle in der Schule gibt, wissen wir um die Notwendigkeit der Arbeit des DRK und wollen hier mit unserem Geld helfen.“, sagte Schülersprecher Frederik Janhsen bei der Spendenübergabe an Anna Kaußen vom DRK.

Im vergangenen Herbst waren die rund 1000 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule am Forstgarten für den guten Zweck Runde um Runde durch den Forstgarten gelaufen. Unterstützt wurden sie dabei von Sponsoren (Eltern, Freunden, Familie etc.), die sie sich selbst gesucht hatten.

Das Schülerparlament als Vertretung der gesamten Schülerschaft hatte sich im Vorfeld für eine Aufteilung der Spendengelder entschieden: zum Teil sollte das Geld an den Förderverein der Schule, zum Teil an das Deutsche Rote Kreuz und an die Kinderkrebshilfe gehen.

Schülersprecherin Zara Rickes betonte: „Ein Sponsorenlauf sollte nie nur Selbstzweck sein, deshalb haben wir uns für eine Aufteilung der Spendengelder entschieden.“

Die Vorstandsvorsitzende des DRK, Anna Kaußen, die symbolisch die Spende von 1500.-€ in Empfang nahm, war sehr beeindruckt vom Engagement der Schülerinnen und Schüler. Ausdrücklich bedankte sie sich bei den beiden Schülersprechern und betonte: „Wir werden das Geld sinnvoll verwenden! Wir haben da unsere Fahrzeuge im Blick, mit denen wir Menschen mit Beeinträchtigungen zu verschiedenen Veranstaltungen, wie zu einem Besuch ins Stadion, zu kulturellen Ereignissen oder zu Familienfeiern fahren können. So wird ihnen ermöglicht, am Alltagsleben teilzunehmen.“ Im Beisein von Schulleiterin Dr. Rose Wecker und der Vorsitzenden des Fördervereins der Gesamtschule, Ulrike Albers-Derksen, übergaben die beiden Schülersprecher den Scheck im Namen der gesamten Schülerschaft. (Shlr)    

Die Übergabe der Spende an das DRK
Von links: Die SV-Lehrer Hr. Schindler & Fr. van Bonn, die Schülersprecher Zara Rickes & Frederik Janhsen, die Vorstandsvorsitzende des DRK Kleve Anna Kaußen, die Vorsitzendes des Fördervereins Ulrike Albers-Derksen und Schulleiterin Rose Wecker

Zurück