Inhalt

Heureka- Ich hab`s!

Gesamtschüler zeigen beim bundesweiten Wissenswettbewerb tolle Leistungen

Heureka-Schulsieger Jost Sanders ist ein NW-Experte.
Jost Sanders ist stolzer Schulsieger des Wissenwettbewerbs.

Technik, Naturwissenschaft und Fortschritt: Beim bundesweiten Heureka-Schülerwettbewerb ist Wissen gefragt. Davon haben die Teilnehmer der Gesamtschule Kleve jede Menge, wie sie jetzt unter Beweis stellten. Einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7 haben bei dem anspruchsvollen Test so gut abgeschnitten, dass sie jetzt Preise und Urkunde erhielten.

Die stellvertretende Schulleiterin Dr. Rose Wecker und die MINT-Koordinatorin Kerstin Schmitz nahmen gemeinsam die Bestenehrung vor: Insbesondere Schulsieger Jost Sanders aus Jahrgang 7, der insgesamt 147 von 180 möglichen Punkten erreicht hatte, konnte sich über tolle Anerkennungen freuen. Aber auch Sechstklässlerin Cindy Krakow sowie Jana Kaiser aus der Klasse 5 belegten erste Plätze. Außerdem erreichten Maik Frank, Bjarne Schmitz, Blend Kurtaj (alle Jahrgang 6), Jost Bleser, Johannes Lauks sowie Celin Bosque y Pastor (alle Jahrgang 7) sowie die Fünftklässler Fabian Fraembs, Lalsch Erzi und Anne Majkowski zweite und dritte Plätze.

"Ihr alle habt besonders tolle Leistungen gezeigt", lobte Lehrerin Kerstin Schmitz. Als MINT-Koordinatorin hatte sie die Teilnahme der Gesamtschule Kleve an dem Wettbewerb initiiert, insgesamt 80 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 stellten sich auf Empfehlung ihrer Naturwissenschaftslehrer den herausfordernden Fragen: "Ich bin mir sicher, dass wir da auch künftig von einigen unseren Teilnehmern noch viel zu erwarten haben", sagte sie während der Bestenehrung, "wir werden sie dabei unterstützen, ihre Interessen und Begabungen bei uns weiter entfalten zu können."

Schließlich sei die Förderung von Lernenden im Bereich der Naturwissenschaft ein wichtiger Schwerpunkt im Angebot der Gesamtschule Kleve. So sind bereits ab Jahrgang 5 vertiefende Naturwissenschaftskurse im Stundenplan verankert, auch Forscherteams bringen fleißig Experimente und Projekte voran. Klar, dass Schulsieger Jost und die anderen Preisträger da nicht fehlen dürfen. Und auch für den zweiten Teil des Heureka-Wettbewerbs im April, diesmal mit dem Schwerpunkt Erdkunde,sind Gesamtschüler schon wieder fleißig dabei, sich vorzubereiten.

Jana Kaiser ist die beste Teilnehmerin des Jahrgangs 5.
Abteilungsleiter Stefan Püplichuisen gratuliert Jahrgangsbester Jana Kaiser aus der 5c.

Zurück