Inhalt

Herzlicher Weihnachtsgruß

Gesamtschule Kleve dankt für vielfältiges Engagement

Mit einem besinnlichen Weihnachtsgottesdienst haben Schüler und Lehrkräfte der Gesamtschule Kleve sich auf das bevorstehende Fest der Freuden eingestimmt und auch die Ferienzeit eingeläutet. Gleichzeitig richteten sich Schulleitung, Schulpflegschaft und Förderverein der Gesamtschule Kleve mit einem herzlichen Weihnachtsgruß an Schüler, Eltern und Kollegium.

Vor allem der Dank an all jene, die sich im zu Ende gehenden Jahr für die Schulentwicklung engagiert haben, steht hier im Mittelpunkt: "Es ist uns gemeinsam gelungen, unsere Gesamtschule weiter voranzubringen", so Schulleiter Jürgen Schmitz. Er freue sich sehr darüber, dass gerade die Eltern verlässliche Begleiter des Schullebens seien und etwa bei besonderen Veranstaltungen wie dem Tag der offenen Tür stets zur Stelle seien. Auch die Lehrkäfte seien weiterhin sehr motiviert und voller Tatendrang dabei, die Ziele der Schule umzusetzen. In diesem Zusammenhang sei es von großer Bedeutung für die Schule, dass sie ihren endgültigen Standort an der Eichenallee gefunden habe. "Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, dass zügig gebaut wird", heißt es in dem Weihnachtsgruß, den auch die stellvertretende Schulleiterin Dr. Rose Wecker sowie Abteilungsleiter I, Stefan Püplichuisen, unterschrieben haben.

Zunächst aber wünschen Jürgen Schmitz, Dr. Rose Wecker und Stefan Püplichuisen allen Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und ein neues Jahr, in dem sich das Glück möglichst häufig zeige.

Diesen guten Wünschen und dem herzlichen Dank an alle engagierten Helfer, Sponsoren und Unterstützer, schließen sich der Vorstand des Fördervereins und auch die Schulpflegschaft an. Fördervereins-Vorsitzende Cornelia Krampe hofft ebenso wie die Vorsitzende der Schulpflegschaft,Sigrid Dautwiz, dass alle Schüler und deren Familien sowie das gesamte Lehrpersonal ein schönes Weihnachtsfest erleben. Ferner wünschen Förderverein und Schulpflegschaft allen Mitstreitern ein frohes, neues Jahr 2015.

Zurück