Inhalt

Einsatz von Selbsttests

 

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Personensorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

über die Schulmail vom 15.03 wissen wir nun, wie sich das Schulministerium den Ablauf von Corona-Schnelltests in der Schule vorstellt. Die Schulmail vom 15.03 finden Sie unter folgendem Link:

https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-die-durchfuehrung-von-selbsttests-ist-eine-neue

Die wichtigsten Informationen, die wir Ihnen zu diesem Zeitpunkt geben können, lassen sich folgendermaßen zusammenfassen:

• Die Tests werden in den Lerngruppen in der Schule durchgeführt.

• Den Schülerinnen und Schülern wird von den Lehrerinnen und Lehrern erläutert, wie der Test
  durchzuführen ist.
   Allerdings bitten wir Sie, bereits im Vorfeld das folgende Video anzuschauen und die  Anlei-
   tungshinweise zusammen mit Ihrem Kind durchzulesen:

https://www.roche.de/patienten-betroffene/informationen-zu-krankheiten/covid-19/sars-cov-2-rapid-antigen-test-patienten-n/#anchor-handhabung

• Die Lehrerinnen und Lehrer beaufsichtigen zwar die Testdurchführung, helfen aber nicht z.B. bei der Probenentnahme und dem Befüllen der Teströhrchen. Sie kontrollieren lediglich das Ergebnis.

• Die Teilnahme an dem Test ist freiwillig. Wenn Sie mit der Teilnahme Ihres Kindes einverstanden sind, müssen Sie nichts unternehmen.

• Wenn Sie der Teilnahme Ihres Kindes widersprechen, verwenden Sie bitte das unter diesem Link abgelegte Forrmular:

https://www.schulministerium.nrw/system/files/media/document/file/Muster_Widerspruchserkl%C3%A4rung_Deutsch.pdf

Um zu gewährleisten, dass die Schule rechtzeitig über die Nichtteilnahme Ihres Kindes informiert ist, bitte ich Sie, das ausgefüllte Formular umgehend beim Klassenleitungsteam vorzulegen.

• Sollte das Ergebnis des Tests positiv sein, werden Sie telefonisch informiert, damit Sie Ihr Kind sofort abholen können. Das Ergebnis wird dokumentiert.

• Ihr Kind wird in der Wartezeit von den anderen Schülerinnen und Schülern getrennt beaufsichtigt.

• Nach Beendigung des Tests werden die Test-Kits in der Schule entsorgt.

Im Laufe der Woche werden wir die genaue Durchführung besprechen und Sie dann auch über die weiteren Details informieren.
Im Augenblick ist noch völlig unklar, wann die Testkits in der Schule eintreffen–in der Schulmail ist ein Zeitraum zwischen dem 16. und 23.3.2021 als Liefertermin angegeben.

Sobald wir verbindlich wissen, wann und wie wir die Tests durchführen können, werden wir Sie auf den bewährten Wegen informieren.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an mich

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Rose Wecker

 

Zurück