Inhalt

Sieg im neuen Trikot

Jungenmannschaft überzeugt modisch und spielerisch auf dem Rasen

Schick und glücklich: Die Jungs freuen sich über ihren Sieg.
Schick und glücklich: Die Jungs freuen sich über ihren Sieg und auf die nächste Turnierrunde.

Der Jubel war groß, als das Endergebnis feststand: Mit 15:0 hat die Jungenmannschaft der Jahrgänge 5/6 der Gesamtschule Kleve jetzt gegen das Team der Karl-Kisters-Realschule gewonnen.

Dabei überzeugten die Nachwuchskicker natürlich vor allem spielerisch, aber auch modisch konnten sie sich durchaus sehen lassen. Zum ersten Mal überhaupt waren sie nämlich in ihren neuen Trikots angetreten. "Die sind richtig cool", fand nicht nur Niklas, als er das mit dem Logo der Gesamtschule Kleve versehene Outfit vor dem Anpfiff anzog, "jetzt können wir ja richtig loslegen da draußen."

Und genau das machten die Jungs auch, allesamt legten sie einen echt starken Auftritt hin: Von der ersten Minute an dominierten sie das Spiel, sehr früh fielen die ersten Tore. "Es hat mich gefreut, dass alle acht Feldspieler getroffen haben, sie haben klug kombiniert und mit links und rechts getroffen", so Trainer und Betreuer Christoph Kuschik, "vor allem aber bin ich stolz darauf, dass beide Mannschaften trotz des Leistungsunterschiedes wirklich fair geblieben sind",sagt er, "damit haben alle bewiesen, dass sie echte Sportler sind."


Zurück