Inhalt

Sprachspiele auf der Draisine

 

Gesamtschule am Forstgarten und Maaswaal College Wijchen gemeinsam unterwegs

Strampelnd auf vier Clubdraisinen begaben sich Neuntklässler der GaF mit ihren niederländischen Gästen auf den Weg von Kleve nach Kranenburg. Erste Kontakte waren bereits via Social Media vorab geknüpft, nun lernte man sich besser kennen. Bei strahlendem Sonnenschein wurden spielerisch die Sprachkenntnisse angewendet und vertieft. Auch ein Quiz zu beiden Ländern war von zwei Studentinnen aus dem Interreg-Projekt „Nachbarsprache - buurcultuur“ vorbereitet worden und wurde in deutsch-niederländischen Kleingruppen gespielt. Nach einem Picknick in Kranenburg begab man sich auf die Heimfahrt, die trotz der Stärkung dann etwas länger dauerte. In Kleve angekommen, wurde das Siegerteam für seine deutsch-niederländischen Kenntnisse belohnt.

Bereits am nächsten Tag gab es ein Wiedersehen, diesmal in Wijchen, mit Schulführung, einem Taaldorp, in dem typische deutsch-niederländische Gespräche im Restaurant oder beim Einkaufen simuliert wurden, sowie eine Fotoroute durch Wijchen.

Die Fortsetzung des Austausches, der von der Euregio finanziell unterstützt wurde, ist für das nächste Schuljahr bereits geplant.

Zurück