Inhalt

Willkommen an der Gesamtschule!

So gelingt das Ankommen: Kennenlernnachmittag für unsere neuen Schüler

Die neuen Fünftklässler und ihre Eltern lauschen im Forum der Begrüßung durch die Schulleitung
Die neuen Fünftklässler und ihre Eltern werden im Forum begrüßt.

Das war ein spannender Nachmittag: An unserem Standort an der Eichenallee in Rindern haben sich jetzt zum ersten Mal all unsere neuen Fünftklässler getroffen. Dabei lernten sie ihre künftigen Mitschüler und Klassenlehrerteams kennen. "Uns gefällt es hier richtig gut", sagten die Mädchen und Jungen, als sie von ihrer ersten Erkundungstour durch das große, modernisierte Gebäude zurückkamen. Aber nicht nur die gut ausgestatteten, hellen Klassenzimmer überzeugten die Kinder, auch das große Pausengelände mit verschiedenen Spielgeräten und Sportplätzen gefiel ihnen ziemlich gut.

Besonders aber waren sie natürlich interessiert daran, mit wem sie in den kommenden Jahren gemeinsam lernen werden. Während die Kinder genau das in ihren neuen Klassen herausfanden, nutzten die Eltern die Gelegenheit, sich noch genauer über das Angebot der Gesamtschule Kleve zu informieren. Im Forum hatte nicht nur die Begrüßung der neuen Fünftklässler durch Schulleiter Jürgen Schmitz und Abteilungsleiter Stefan Püplichuisen stattgefunden, hier gab es auch verschiedene Informationsstände und Präsentationen zu besonderen Aktionen, Projekten und Unterrichtsvorhaben der Gesamtschule Kleve zu sehen und zu erleben. Lehrer und Schüler gaben interessierten Eltern auch Auskunft und beantworteten Fragen rund um den Einstieg in die weiterführende Schule. Auch der Förderverein war mit einem eigenen Stand dabei. Fleißige Elternvertreter hatten mit Kaffee, Kaltgetränken, Kuchen und Gebäck für das leibliche Wohl der neuen MItglieder der Schulgemeinde gesorgt.

Gleich zu Beginn des Kennenlernnachmittags hatten die künftigen Fünftklässler und ihre Eltern auch schon etwas sehr Wichtiges über die Gesamtschule Kleve gelernt: Hier können die Schüler selbst richtig was auf die Beine stellen. So feierte etwa die neue Schulband "Happiness" mit einem umjubelten Auftritt Premiere und auch die Klasse 5b stellte mit ihren Cup-Songs eindrucksvoll unter Beweis, dass Kinder mit ganz unterschiedlichen Begabungen und Bedürfnissen gemeinsam viel erreichen können. Auch die künftigen Fünftklässler werden hoffentlich viel Freude daran haben, an der Gesamtschule Kleve miteinander und voneinander zu lernen.

Zurück